Arbeitsabläufe digitalisieren – Web & Workflow

Arbeitsabläufe digitalisieren – Web & Workflow

Willkommen im Jahr 2018! Das Internet und die Arbeitswelt gehören im Zuge der digitalen Transformation untrennbar zusammen. Dank neuer Strukturen können Unternehmen immer mehr Arbeitsabläufe digitalisieren und damit auch verbessern. Die Kombination aus Web & Workflow bietet für moderne Unternehmen ungeahnte Chancen – sowohl zur Optimierung von Prozessen, Qualität und Kosten als auch zur Entdeckung neuer Wachstumspotenziale.

Vor allem für Dienstleister hat das Internet ganze neue Optionen eröffnet: Die unterschiedlichsten Geschäftsideen können nun besser umgesetzt und die Reichweite um einiges erhöht werden. Wichtige Werkzeuge für das digitale und webbasierte Arbeiten sind Web-Portale und Online-Plattformen, die auch zum Portfolio von Meta-Level gehören. Doch kommen wir zunächst zu grundlegenden Dingen: Was bedeutet Workflow überhaupt?

Was ist Worfklow?

Als Workflow (oder auf Deutsch: Arbeitsablauf/Arbeitsfolge) bezeichnet man per Definition die räumliche und zeitliche Reihenfolge von funktionalen, physikalisch oder technisch zusammengehörenden Arbeitsvorgängen an einem Arbeitsplatz. In Unternehmen bestehen die einer Stelle zugewiesenen Arbeitsaufgaben meist aus einer Vielzahl von einzelnen Ablaufabschnitten. Erst wenn der letzte Abschnitt erfolgreich abgeschlossen ist, ist die Gesamtaufgabe erfüllt. Die Analyse und Gestaltung von Arbeitsabläufen ist in Unternehmen Teil der Ablauforganisation. Sie ermittelt die sinnvollsten Arbeitsabläufe, um hierdurch das bestmögliche Ergebnis zu gewährleisten. Und hier setzen Web-Portale und Online-Plattformen an.

Wie können Online-Plattformen Arbeitsabläufe digitalisieren?

Online-Plattformen oder Web-Portale ermöglichen eine zukunftsorientierte und optimale Arbeitsweise. Mussten sich Unternehmen bislang mit vielen Datenquellen, unterschiedlichen Softwaresystemen, die kaum miteinander „kommunizieren“ können sowie mehrfachen, meist manuellen Datenübertragungen abfinden, so gibt es heute ganz neue Möglichkeiten. Um hohen Personal- und Zeitaufwand, viele Fehler und enorme Kosten zu reduzieren, liegt die Vereinfachung von Workflows mittels Digitalisierung nahe. Datenquellen können so mit neuen Schnittstellen verbunden und die Daten automatisch, schnell und fehlerfrei ausgetauscht und aktualisiert werden. Mit Online-Plattformen lassen sich die unterschiedlichen Softwaresysteme intelligent ergänzen und miteinander verbinden.

Wie kann Meta-Level Arbeitsabläufe digitalisieren?

Bei Meta-Level kennen wir viele Einsatzmöglichkeiten. Dank eines bisher sehr erfolgreichen Software-Baukastens mit verschiedenen Modulen liefert unser Unternehmen schnelle und erschwingliche Lösungen.

Das von unseren Entwicklern verwendete Framework ist leicht anpassbar und damit die ideale Grundlage für die meisten Geschäftsmodelle – das zeigt die aktuell erfolgreiche Nutzung in den verschiedensten Anwendungen und Branchen.

Unser Angebot im Überblick

  • Online-Marktplätze für unterschiedliche Branchen: Vermarktung von Dienstleistungen, Informationen und Abwicklung sowie Begleitung von Aufträgen
  • Informationsplattformen: extern oder interne Bereitstellung und Austausch von Informationen
  • Kollaborationsplattformen: externe oder interne Kooperation, Kommunikation sowie Koordination unterschiedlicher Teilnehmer und deren Aufgaben

Haben Sie Ihre Arbeitsabläufe schon digitalisiert? Weitere Informationen über dieses Thema finden Sie unter der Rubrik Web & Worfklow. Über Fragen und Anregungen freuen wir uns jederzeit!

Kommentar verfassen