Meta-Level Software AG weiter auf Wachstumskurs

Meta-Level Software AG weiter auf Wachstumskurs

 

<em>Peter Raber, Vorstand der Meta-Level Software AG (Foto: Rich Serra -<a href="https://www.rich-serra.de/"> https://www.rich-serra.de/</a>)</em>
Peter Raber (Foto), der gemeinsam mit Peter Badt seit 1990 das Unternehmen leitet (Foto: Rich Serra – https://www.rich-serra.de/)

(Saarbrücken, April 2018)

Meta-Level Software AG expandiert weiter – auch 2018 sollen neue Mitarbeiter eingestellt werden. Die Nachfrage nach Industrie 4.0-Leistungen und Internetplattformen treibt das Wachstum des mittelständischen Softwarehauses aus Saarbrücken.

Seit Meta-Level Software AG vor etwa einem Jahr aus Platzgründen an den neuen Standort im Lyonerring 1 umgezogen ist, hat sich einiges getan. Der Umsatz ist um über 40 % gestiegen, die Mitarbeiteranzahl um über 20 % auf heute 42 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewachsen. Der Platz im 3. und 4. Obergeschoss des neuen Domizils ist aufgrund der Entwicklung schon wieder knapp geworden. Deshalb wurde ab April zusätzlich das 2. OG bezogen, um dem weiteren Wachstum Raum zu bieten. Die zusätzlichen 400 qm bieten viel neuen Spielraum für Ideen und Entwicklungen.

Haupttreiber des Wachstums von Meta-Level ist das Hype-Thema Industrie 4.0 bzw. Digitalisierung. „Das Portfolio an IT-Dienstleistungen bei unserem Unternehmen passt hervorragend in dieses Segment und die Nachfrage steigt stetig“, so Peter Raber, Vorstand der Meta-Level Software AG. „Insbesondere im Umfeld der Optimierung von Produktionsprozessen konnte unser interdisziplinäres, internationales Team etliche neue Projekte akquirieren. Dazu gehören beispielsweise die Entwicklung von Software zur Montageunterstützung, Tracking- und Tracing-Mechanismen zur Verfolgung von Werkstücken und Prozessen oder die Auswertung von Sensordaten, die im Laufe des Produktionsprozesses erhoben wurden. Gerade die Auswertung dieser oft noch ungenutzten Daten ist für viele Unternehmen hochinteressant.“

Deshalb bilden Themen wie Machine Learning, Deep Learning, Big Data im Zusammenhang mit Prognosemethoden einen Schwerpunkt für die nächste Zukunft. Diese KI-basierten Ansätze bieten riesige Chancen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen durch die Nutzung bisher unbeachteter Möglichkeiten. Gerade auch im produktionsstarken Saarland ist die Auseinandersetzung damit ein Muss. Die Industrie und Automobil(zuliefer)industrie sind sicherlich Vorreiter. Die eingesetzten Methoden passen jedoch auf viele Anwendungsfälle und Themen. Die Digitalisierung geht an keiner Branche spurlos vorbei und man tut gut daran, sich darauf einzustellen.

Ein weiterer Wachstumsmotor ist der Bereich Web & Workflow, bei dem es um die Konzeption und Entwicklung von internetbasierten Plattformen geht. Moderne Systemarchitekturen erleichtern das Management von komplexen Systemen mit vielen Beteiligten und unterschiedlichen Rollen immens. Diese Plattformen sind geeignet für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen. Beispiele dafür sind: Projektmanagement mit diversen zu koordinierenden Personen oder Personengruppen oder Plattformen zur Abwicklung und Bereitstellung von Dienstleistungen und Kundenserviceangeboten. Hier bieten neueste Softwaretechnologien für Internetplattformen ideale Möglichkeiten benutzerfreundliche, effiziente Systeme zu entwickeln.

Um diese Herausforderungen bewältigen zu können ist auch ein kontinuierlicher Ausbau der Mitarbeiteranzahl und -kompetenz notwendig. Meta-Level plant im Laufe des Jahres noch mindestens 10 neue Kolleginnen oder Kollegen einzustellen, zum einen als Softwareentwickler/innen und zum anderen als Projektkoordinator/innen. „Natürlich ist es durch die aktuelle Situation nicht einfach, IT-Fachleute zu finden, aber wir sehen gute Chancen die richtigen Leute anzusprechen, denn wir bieten vielseitige Aufgaben, Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung und eine gute Work-Life-Balance“, sagt Anne Kaufmann, Personalverantwortliche der Meta-Level Software AG.

Kommentar verfassen

Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen über die Verwendung und den Zweck von Cookies auf diesem Internetportal erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Einverstanden