Rückblick Veranstaltung „Mitdenkende Systeme – Science-Fiction oder Realität?“

Rückblick Veranstaltung „Mitdenkende Systeme – Science-Fiction oder Realität?“

Dass Themen wie Künstliche Intelligenz oder Cognitive Computing keine Zukunftsvisionen mehr sind, sondern längst unseren Alltag mitbestimmen und erleichtern, haben wir bereits in einem unserer Blogartikel festgestellt. Zu diesem Schluss kommen auch die Redner und Besucher der Veranstaltung „Mitdenkende Systeme – Science-Fiction oder Realität?“, die am 22. Februar 2018 stattgefunden hat. Gemeinsam von der saar.is, BVL Regionalgruppe Saar/Rheinpfalz, CosmosDirekt und Meta-Level Software AG organisiert, fanden sich trotz Grippewelle viele Besucher aus den Bereichen Forschung, Hochschule, Industrie und Wirtschaft in den Räumlichkeiten der Cosmos Finanzservice GmbH in Saarbrücken ein.

Die Vorträge der Veranstaltung „Mitdenkende Systeme – Science-Fiction oder Realität?“

Nach der Begrüßung durch Sabine Betzholz-Schlüter von saaris und Michael Schneider von der BVL erklärte Dr. Benedikt Kahmen, Leiter eSteuerung & Analytics bei CosmosDirekt, die Bedeutung von KI. Sein Vortrag unter dem Motto „Künstliche Intelligenz – eine Anleitung zum Selbstbauen“ – der übrigens sowohl für Laien als auch für Experten überaus anschaulich gestaltet war – hat an konkreten Praxisbeispielen aufgezeigt, wie Unternehmen mit „Bordmitteln“ bereits heute die Datenflut bewältigen und ordnen können, so dass sie diese sinnvoll in ihre Geschäftsprozesse einbinden können.

Im Anschluss erläuterten Nicole Roik, Peter Zimmer und Dr. Klemens Hägele von der IBM Deutschland GmbH die „Kooperation von Mensch und Maschine am Beispiel von IBM Watson Solutions“. Der Einsatz von IBM Watson ist in den verschiedensten Bereichen möglich (z. B. Medizin, Versicherung, Weinbau etc.) und auch für kleine Unternehmen (unter 100 Mitarbeitern) einsetzbar. Denn es ist für alle Unternehmen wichtig, dass sie verstehen, wie sie aus Daten lernen und Wissen generieren können. Auf dieser Basis können Handlungsoptionen erzeugt und intelligente Kundenservices angeboten werden. Die Referenten veranschaulichten ihren Vortrag durch konkrete Beispiele für die Nutzung von IBM Watson Solutions in verschiedenen Themengebieten.

Großes Interesse für mitdenkende Systeme

Dass die Themen der Veranstaltung „Mitdenkende Systeme – Science-Fiction oder Realität?“ brandaktuell sind und auf großes Interesse stießen, zeigte die rege Diskussion, die im anschließenden „Get together“ stattgefunden hat. Dadurch wurde auch schnell klar: Dies wird sicherlich nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen sein.

Wer nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte, kann die Folien zur Veranstaltung unter folgendem Link abrufen: https://ikt.saarland/downloads/.

Kommentar verfassen